Fortbildungen

2008

  • 6-teilige Fachfortbildung in klassischer Homöopathie (Dozentin: Anke Süper)
  • Seminar „Diabetesmanagement bei Hund, Katze, Kaninchen“ (Dozentin: Gabriela Cubigsteltig)
  • Symposium „Borreliose und Homöopathie“ (Dozenten: Tjado Galic, Peter Alex, Dr. R. Oettmeier, u.a.)
  • Seminar „Kardiologische Erkrankungen“ (Dozent: Dr. Klaus Roman Hör)

2009

  • Arbeitsgruppe „Repertorisieren von Tierfällen“ (geleitet von Claudia Grothus) – Dauer: 6 Monate
  • Arbeitsgruppe „Arzneimittelbilder“ (geleitet von Claudia Grothus) – Dauer: 6 Monate
  • Seminar „Q-Potenzen in der Tierhomöopathie“ (Dozentin: Claudia Grothus)
  • Seminar „Praktische Verreibung in der Homöopathie“ (Dozentin: Marion Fünfrocken)
  • Arbeitsgruppe „Q-Potenzen“ (geleitet von Claudia Grothus) – Dauer: 6 Monate
  • Seminar „Die Begleitung alter und sterbender Tiere“ (Dozentin: Sabine Müller)
  • Seminar „ Die homöopathische Behandlung von Krebs bei Tieren“ (Dozentin: SabineLöchle)
  • Seminar „Asthma bronchiale“ (Dozent: Tjado Galic)
  • Seminar „Kleinkinder: Einführung in die homöopathische Diagnostik und Behandlung“ (Dozent: Tjado Galic)

2010

  • Arbeitsgruppe „Die Split-Dose in der Homöopathie“ (geleitet von Sabine Müller) – Dauer: 3 Monate
  • Arbeitsgruppe „Das Organon verstehen“ (geleitet von Sabine Müller) – Dauer: 6 Monate
  • Arbeitsgruppe „Fallanalyse“ (geleitet von Sabine Löchle) – Dauer: 6 Monate
  • Seminar „Das Kaninchen in der Praxis“ (Dozentin: Sonja Tschöpe)
  • Seminar „Die Heilung von Krebs“ (Dozent: Dario Spinedi)

2011

  • Arbeitsgruppe „Mami und Babies“ (geleitet von Claudia Grothus) – Dauer: 7 Monate
  • Arbeitsgruppe „Pferde“ (geleitet von Sabine Löchle) – Dauer 7 Monate
  • „Autoimmunerkrankungen – Homöopathisch behandeln“ (Dozent: Eckart Seherr-Thohs)
  • „Homöopathische Krebsbehandlung“ (Dozent: Dr. med. Jens Wurster)

2012

  • Arbeitsgruppe „Epilepsie bei Tieren“ (geleitet von Claudia Grothus) – Dauer 4 Monate

Seit 2009 3 x jährlich „Materia Medica & Supervisionsgruppe“ bei Claudia Grothus