erste-hilfeErste Hilfe mit Homöopathie

Von einer Biene gestochen, sich verletzt oder verbrüht, Blessuren aus einer Rauferei oder beim Toben mit Artgenossen verdreht: Hier kann die klassische Homöopathie bei der ersten Hilfe sehr wertvolle Dienste leisten.

In diesem Seminar lernen Sie die homöopathische Erstversorgung bei Verletzungen der Haut und des Bewegungsapparates, der Psyche nach Unfällen und wie Sie im Falle eines Insektenstiches, einer Verbrennung vorgehen. Außerdem erfahren Sie, was bei Verdacht auf Vergiftung oder eines Hitzeschlags zu tun ist.

Abgerundet wird das Seminar durch Informationen, wie Sie Notfallsituationen einschätzen lernen und wie man zusätzlich zur Homöopathie noch helfen kann.