BARF – Roh und froh!

Den Hund ernähren ohne Fertigfutter: Geht das überhaupt?

Auch wenn Sie sich selbst noch nicht daran gewagt haben: Eine gesunde, leckere Hundemahlzeit selbst zuzubereiten, ist ganz einfach. Sie erfahren praxisnah, wie Sie Ihren Vierbeiner unkompliziert auf Frischfutter umstellen, wie ausgewogenes Füttern aussieht und Ihr Hund mit allem versorgt wird, was er für ein gesundes Leben braucht.

Themen werden u. a. sein: Warum frisch füttern?, Bestandteile der Frischfütterung, mögliche Zusätze, Aufstellen eines Futterplanes, Zeitmanagement und Kosten, Tipps für die Umstellungsphase, Bezugsquellen.

Dabei wird genügend Raum für die Beantwortung all Ihrer Fragen bleiben.

Sie werden sehen: Naturgesund füttern ist ganz leicht!

 

Termin: 13. Juni 2013 18:30-21:30

Ort: Unter dem Hofe 8, 58099 Hagen

Kosten: 19,00 Euro

 

Wegen begrenzter Plätze Anmeldung erforderlich.